PadGallery (Q3A)

PadGallery ist ENTEs dritte PadMap für Quake 3 Arena. Es handelt sich dabei um eine Kunstgalerie, in der nicht nur ENTE, sondern auch zwei befreundete Künstler ihre Arbeiten ausstellen konnten. Die Map verfügt daher über mehrere Ausstellungsbereiche, von denen einer sogar mit erotischen Motiven versehen ist. Da dies damals gerade im amerikanischen Raum für Probleme bei der Veröffentlichung durch Computerspielmagazine sorgte, gab es zeitgleich auch eine entschärfte Version der Map, in der die erotischen Motive durch weitere Arbeiten von ENTE ersetzt wurden. ENTE verzichtete in der Map fast vollständig auf Texturen aus Quake 3 Arena und schlägt somit einen neuen gestalterischen Weg ein. Einige Monate später wurde die Map auch für Star Trek: Voyager – Elite Force adaptiert, darauf folgend noch einmal im Rahmen des Padman Skin-Contests wesentlich überarbeitet und unter dem Namen PadGallery deLuxe für Quake 3 Arena mit weiteren, austauschbaren Galerien neu veröffentlicht.

Hinweis: Die beiden Versionen, mit und ohne Erotik-Galerie, überschreiben sich gegenseitig im Installationsverzeichnis, daher kann immer nur eine der beiden Maps gespielt werden. Beim Verbinden zu Servern online kann dies zu Verbindungs-Problemen führen, wenn Server und Client jeweils über die unterschiedliche Version verfügen, da der Dateiname gleich ist. Die deLuxe-Version hingegen überschreibt die ältere Version im Installationsverzeichnis nicht und kann daher ohne Probleme parallel dazu installiert werden.

  • Spielmodi: FFA, Team DM
  • Bots: Gorre, Hunter, Keel, Mynx, Uriel
  • Datum: 5. April 2000

Download

ENTEs PadGallery für Quake 3 Arena
( 5,8 MB | q3map-padgallery.zip | MD5: 67F0C13D3DD38F118BF275A5E0225DDD )

ENTEs PadGallery für Quake 3 Arena (ohne Erotik-Galerie)
( 5,8 MB | q3map-padgallery-sv.zip | MD5: E05D7CF4BBCBCEFC6431E02656A97FD6 )

Bildergalerie