Last Pad Standing

Last Pad Standing (LPS) ist nichts anderes als das gute, alte „Last Man Standing“. Jeder Spieler hat eine bestimmte Anzahl an virtuellen Leben und scheidet aus der Runde aus, sobald diese Leben alle verbraucht sind. Die letzten beiden Spieler entscheiden in einem Duell, wer von beiden die Runde gewinnt.

Da dieser Spielmodus häufig dazu einlädt, sich zu verstecken und abzuwarten, bis sich die anderen Spieler gegenseitig das Leben schwer gemacht haben, wird über jedem Spieler ein Positions-Icon angezeigt, das auch durch Wände hindurch zu sehen ist. Sich zu verstecken und abzuwarten soll dadurch deutlich erschwert werden. Damit es besonders spannend wird, ist das Positions-Icon des  führenden Spielers stets rot eingefärbt. Somit sollte dieser auf Platz eins der Abschussliste stehen. Falls mehrere Spieler gleichzeitig den ersten Platz einnehmen, werden alle diese mit einem roten Symbol gekennzeichnet. Das der anderen Spieler ist hingegen blau.