5 Jahre PadMaps!!!

Meine Güte, ist es wirklich schon fünf Jahre her, dass die erste PadMap erschienen ist? 😯 Manchmal fragt man sich echt, wo die Zeit geblieben ist. OK, ich mach das im Grunde täglich. 😀

Alles fing damals so harmlos an und so entstand die erste PadMap eher aus Frust, weil ich niemanden fand der mir ein PadMan-Playermodell für Quake 3 Arena basteln wollte. Der Auslöser war der Spruch, das PadMan zu unbekannt sei und niemand Bock dazu hätte, da dann auch noch ein Modell davon zu erstellen. Tja, also musste ich meinen PadMan unter den Q3A-Zockern erst einmal bekannt machen, dachte ich mir. 😀

Wer damals nicht mitbekommen hat, was denn überhaupt alles so abging rund um PadMan und die PadMaps und vor allem wie deftig die PadMaps damals einschlugen, der sollte mal einen Blick auf den PadMania-Abschnitt auf padman.de werfen. 😎 Außerdem findet Ihr auf unserer Webseite alle PadMaps, welche damals so für Q3A, EF1 und JK2 entstanden sind. Es war wirklich eine verdammt coole Zeit damals, die ich sehr genossen habe. Schade nur, dass wir mit unserem WoP-Projekt dann erst so spät begonnen hatten. Eigentlich, als der ganze Trubel im Grunde schon erloschen war. *sniff*

Tja, und nun, wie soll dieser Tag gefeiert werden, womit kann ich die letzten, noch übrig gebliebenen PadFriends überraschen? Ich habe lange überlegt und mich dann dazu entschlossen, ein paar der alten PadMaps WoP-tauglich zu machen. 😀 Dabei handelt es sich um die PadGallery deLuxe, PadCrash, PadCrash DM17 und die PadCastle, letztere im komplett neuen Gewandt! Da ich gerade noch unter Hochdruck an den Maps am Basteln bin, kann ich nicht sagen, ob ich es bis kurz vor 19:00 schaffe mit dem Release, sorry. Aber spätestens morgen Mittag ist das fette Paket oben und dann kann die Party richtig steigen. 😉

Allen PadMaps-Zockern auf der Welt einen riesiegen Dank für die spaßige Zeit. Ich hoffe, Ihr hattet ähnlich viel Freude an der Sache, wie auch ich sie hatte. 😉

ENTE