20 Jahre ENTEs PadCastle

ENTE's PadCastle as sprayroom for ENTE's PadShop (PadMod/Q3A)

Heute wird ENTEs PadCastle für Quake 3 Arena tatsächlich schon 20 Jahre alt. Am 12. Februar 2000 fing alles an, denn ENTE veröffentlichte seine erste PadMap, eine kleine Ritterburg im Gotik-Stil mit Eingangsbereich, Festhalle und Schlafgemach, in der sich zwei bis vier Spieler austoben können. Eigentlich entstand sie eher aus Frust, denn ENTE wollte unbedingt seinen Padman als Playermodell für Q3A umsetzen. Dies stellte sich jedoch als nicht so leicht heraus und er fand auch so schnell niemanden, der das für ihn umzusetzen wollte. Also fasste ENTE den Entschluss, seine Padman-Comicserie in der Quake3-Szene bekannter zu machen. Daher sind die Wände der Map mit diversen Bildern von Padman geschmückt.

Erstveröffentlichung von ENTEs PadCastle auf quake3world.com

Erstveröffentlichung von ENTEs PadCastle auf quake3world.com

Im Dezember 2004, nachdem die PadMaps-Manie schon lange vorbei war und World of Padman als Modifikation für Quake 3 Arena bereits das Licht der Welt erblickt hatte, begann ENTE in Vorbereitung des fünfjährigen Jubiläums seiner PadMaps die legendäre Map PadShop für Quake 3 Arena zu überarbeiten und wollte sie für die PadMod neu veröffentlichen. Als besonderes Schmankerl erhielt die PadShop für den Spielmodus Spray Your Color einen ganz speziellen Sprayroom, der aus einem großen Teil der PadCastle bestand und extra zu diesem Zweck modifiziert wurde. Legendär sind das Konfetti und die Geburtstagstorte im Thronsaal zum fünften Geburtstag der PadMaps.

Kurze Zeit später, am 12. Februar 2005, veröffentlichte ENTE dann eine kräftig überarbeitete und deutlich erweiterte Version seiner PadCastle, zusammen mit zwei weiteren PadMaps, als sogenanntes PadPack für die PadMod. PadShop und das PadPack für die PadMod für Quake 3 Arena sind bereits Bestandteil des finalen All-in-One-Installers der PadMod. Zuletzt erhielt das PadPack und somit die PadCastle im Jahr 2007 nochmals ein Update und wurde dann für World of Padman als Standalone-Spiel veröffentlicht. Leider ist es mit der aktuellen Version von WoP nicht mehr kompatibel. Damit Ihr Euch aber einen Eindruck von der Geschichte der PadCastle machen könnt, haben wir Euch unten einige Screenshots zusammengestellt. Um das zwanzigjährige Bestehen von ENTEs PadMaps gebührend zu feiern, haben wir für Euch einen Jubiläums-Kalender für das Jahr 2020 erstellt. Auf jedem einzelnen Kalenderblatt ist eine der PadMaps abgebildet und es sind alle historischen Veröffentlichungsdaten enthalten. Viel Spaß!